Das ist transformatorische Astrologie

Die transformatorische Astrologie

  • ist ZEN orientiert.
  • ist klientenorientiert.
  • Lebendige Astrologiearbeitet statt mit Häusern mit Hintergründen.
  • In der transformatorischen Astrologie ist jeder Punkt des Astrogramm mit jedem anderen in einer ihm eigenen und bedeutsamen Beziehung verbunden.
  • Die transformatorische Astrlogiearbeitet mit den persönlichen udn übergeordneten astrologischen Energien.
  • Die transformatorische Astrologie nutzt Körperhaltungen und Bewegung zur  besseren Intensivierung, Harmonisierung und Transformation der Energien.
  • Transformatorische Astrologie ist Erlebensastrologie.
  • Die transformatorische Astrologie hat ergebnisorinetierte Techniken zur Harmonisierung und Transformation stockender astrologischen Energien.

Die transformatorische Astrologie ist eine Astrologie, die man nicht erdenken muss, sondern auch körperlich – emotional erleben kann.

Das ist ein vollkommen neuer Umgang mit astrologischen Prinzipien vom Sternzeichen über die Transite bis hin zum Sensitiven Punkt.
Körperhaltungen und Bewegungsabfolgen machen es möglich, die astrologischen Phänomene und Konstellationen ins körperliche Bewusstsein zu bringen.
Sie können neue Dimension des Wissens, der Erkenntnis und Transformation erschließen.

Bisher konnte man ein Geburtshoroskop im ersten Schritt analytisch erfassen und dann erst durch intensive Auseinandersetzung langsam emotional erschließen – wenn überhaupt.
Nun kann man es ganz oder in geistig, emotional udn auch körperlich erleben. Probieren Sie es aus.
Neu ist auch, dass man jeden Transit inhaltlich punktgenau mit “Aufgabenstellungen” nicht nur erahnen, sondern auch inhaltlich und vorab verifizieren kann.
Das sind neue Dimensionen in der Astrologie auch für erfahrene Astrologen!
Probieren Sie es aus.

Schreiben Sie mich an, buchen Sie vor Ort (Krefeld) oder online Termine.
info@teschler.info