Das alles und noch vielmehr kannst Du

…in der Schule für Tiefenastrologie kannst Du lernen und erfahren,

  • wie Du Deine Sonne stärkst.
  • wie Du einen Seelenpartner suchst.
  • warum Du keine Aspekte brauchst.
  • wie Du Deinen Auftritt und Deine Energie verbessern kannst.
  • wo Dein Talent und Deine Berufung wirklich liegt.
  • was der Unterschied zwischen Symbol – Energie – Struktur und Inhalt ist.
  • warum gute Astrologen keine Wahrsager sind.
  • wie man Sensitive Punkte nutzt.
  • wie man seine Gesundheit fördert.
  • wie man latente Krankheiten energetisch abfängt.
  • wie man eine gezielte und in der Breite angelegte Gesundheitsfürsorge betreibt.
  • wann eine Veränderung haltbar ist.
  • ob und wie man seinen Zwilling im Astrogramm findet.
  • was die zentrale Lebensaufgabe lt. Astrogramm ist.
  • was mit Deinem Chiron wirklich los ist.
  • woher die Astrologie kommt.
  • wie Du sinnvoll mit einer Rezeption umgehst.
  • was Astrologie und den Geburtsprozess verbindet.
  • wie Du Dein Astrogramm zum Auffinden ehemaliger und vielleicht sogar zukünftiger Inkarnationen nutzen kannst.
  • Dein Geburtshoroskop als Spiegel und zur Selbsterfahrung zu nutzen.
  • was (Dir) wirklich fehlt.
  • warum Quaoar der Eingang ins Horoskop und Chiron der Ausgang ist.
  • die Wahrheit und die Unterscheidung von Lilith-(Berechnung) und Lilith (Asteroid).

Nichts davon ist Fremdwissen aus zweiter Hand. Das alles kannst Du mit Anleitung selbst herausfinden.

Schreib mir, wenn Du das möchtest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*